Entre Cielo y Mar

Calle Mayor nr 8 - 38579 La Sombrera - Santa Cruz de Tenerife - Spanien

Die Unterkünfte sind Teil eines traditionellen kanarischen Bauernhofs. Die Küche und ein Raum befinden sich in einer typischen kanarischen Höhle. Der andere Raum befindet sich in einem alten Bau aus Vulkanblöcken, es handelt sich um lokale Materialien.

1. Meine Geschichte
Ich wurde in Belgien als Sohn von Eltern mit Migrationshintergrund aus Italien geboren. Ich habe Physik studiert und in der Informatik gearbeitet. Aber was hat mein Leben während meiner Existenz verändert? Es war mein Interesse an internationaler Zusammenarbeit, der Ungerechtigkeit der benachteiligten Völker und Menschen. Ich studierte Gesundheitserziehung und begann zu reisen, um in Afrika und Südamerika zu studieren und zusammenzuarbeiten. Ich habe in Ecuador gearbeitet und Entwicklungsprogramme im Gesundheits- und Gemeinschaftstourismus umgesetzt.

2006 organisierte ich eine erste alternative Tourismusreise, um Ecuador auf andere Weise zu entdecken, und besuchte die Projekte, die mein Verein unterstützte. Mir wurde klar, dass viele Bauerngemeinschaften gerne Touristen empfangen würden, aber sie wussten nicht wie oder warum.

2012 ließ ich mich in Ecuador im Süden der Provinz Manabí nieder, um 10 Gemeinden bei der Umsetzung des Gemeinschaftstourismus zu unterstützen. Von dort aus erkannten wir, dass es notwendig ist, den ökologischen Landbau zu fördern, und starteten das FINCAR-Programm.

Community Tourism ist nicht nur eine wirtschaftliche Aktivität, sondern auch eine Strategie für nachhaltige Entwicklung. Es fördert die lokale Wirtschaft , sondern hilft auch Traditionen zu erholen, lokale Kulturen zu schätzen, das Selbstwertgefühl der Bauern zu erhöhen, Jugendliche und Frauen in touristischen Aktivitäten zu integrieren , um die Umwelt, Fauna und Flora zu erhalten, Wiederaufforstungsmaßnahmen zur Förderung des , die Weitergabe von Wissen zwischen älteren und jungen Menschen wie die Geschichte der Gemeinden, die Ausarbeitung von Kunsthandwerk, die traditionelle Landwirtschaft usw. Die Gemeinde stellte ihre konventionelle landwirtschaftliche Produktion auf agroökologische Produktion um.

Die Vorteile des Gemeinschaftstourismus als ergänzende Aktivität begannen, die Lebensbedingungen der Gemeinschaften zu verbessern und den Menschen mehr Möglichkeiten zu bieten.

2016 entschied ich mich für ein eigenes Projekt zur nachhaltigen Entwicklung mit dem Schwerpunkt auf Harmonie mit der Natur und lokaler Integration. Kein Ferienhaus, sondern etwas anderes, mit dem Sie die Region Fasnia, ihre Menschen, ihre Traditionen und ihr Leben kennenlernen und den Bauernhof in einen autarken Bauernhof im Einklang mit der Natur verwandeln können. Das braucht Zeit und befindet sich noch im Aufbau.

2018 haben wir mit einer Gruppe von Einwohnern von Fasnia einen strategischen Plan für die Tourismusentwicklung von Fasnia ausgearbeitet, der vom Stadtrat genehmigt wurde.

Im Jahr 2020 veränderte die Pandemie die Welt, die menschlichen Beziehungen und die Mobilität. Aber es zeigte sich, dass diejenigen von uns, die zurückgekehrt sind, um auf dem Land zu leben, die neuen agroökologischen Bauern, Recht hatten.

2. Die Farm

Ich lade Sie ein, meine Farm in La Sombrera, Fasnia, Teneriffa, Kanarische Insel, Spanien zu entdecken
Von meinem Bauernhof aus habe ich einen herrlichen Blick auf das Meer und die Berge. Der Hof hat einen halben Hektar. Es befindet sich in einem Zustand der Erholung und Transformation in Richtung Permakultur und im Prozess der Wiederaufforstung mit einheimischen Pflanzen und Obstbäumen sowie der Installation einer Tropfbewässerung. Hier regnet es nur wenige Tage im Jahr. Die Temperatur im Winter liegt zwischen 14 und 20 ° C, im Sommer durchschnittlich 25 ° C am Tag. Wenn es einige Tage im Jahr Dunst gibt, steigt die Temperatur über 30 ° C.
Wiederaufforstung mit einheimischen Pflanzen

Das Meer ist 7 km entfernt mit den Stränden von Las Eras und de los Roques. Schwarze Sandstrände und Vulkangesteine. Sie können auf den Klippen von Las Honduras spazieren gehen.

Die Landschaft von Fasnia ist von Schluchten geschnitzt und durch die weißen Wände seiner landwirtschaftlichen Terrassen aus Vulkansteinen an den südlichen Rändern gekennzeichnet. Die Höhlenbewohner- oder Kieselhäuser und Ziegeldächer sind ebenfalls eine Besonderheit der Region.

Ich bin Teil eines lokalen CODESO-Vereins für die nachhaltige Entwicklung von La Sombrera. In diesem Rahmen nehmen wir Freiwillige auf, die uns bei der Durchführung der Wiederherstellungs- und Transformationsarbeiten der Farm unterstützen.

In Kürze werden wir Permakultur-Ferienkurse organisieren, die Studium, Urlaub und Entspannung verbinden.

3. Unterkunftseigenschaften

Es sind typisch kanarische Konstruktionen, unabhängig von meinem Haus. Ich lebe dort und werde mich Ihres Wohlbefindens und Ihrer Privatsphäre bewusst sein. Die Zimmer wurden renoviert, um für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich zu sein.

Make your travel greener by booking with Ecobnb.

Keine Voraus-/Anzahlung notwendig

What happens after I request a booking?

  • Your booking request is sent to the host for confirmation
  • The host confirm the booking and you will get an email with all details
Buchung ohne Kreditkarte
Anschliessend, die Unterkunft könnte eine Anzahlung anfordern

    Umweltfreundlichkeit

    • Unterstützung der lokalen Wirtschaft
    • Organisation von "Öko"-Aktivitäten
    • Keine Portions-Packungen
    • Lichter mit Bewegungsmelder
    • 100% erneuerbare Energie
    • Biologische oder regionale Lebensmittel
    • Autofreie Anreise
    • Ökologische Reinigungsprodukte
    • Mehr als 80% Mülltrennung
    • Energiesparlampen
    • grüne Bauweise
    • Solares Wasserheizsystem
    • Durchlaufbegrenzer
    • Wiederaufbereitung von Regenwasser
    • Handtuchwechsel auf Anfrage
    • Wassersparende Toiletten
    • Biodiversität von Grünflächen
    • digitale Entgiftung

    Service

    • Kochmöglichkeit
    • Aufladung von Elektrofahrzeugen
    • Privates Badezimmer
    • Internet
    • Frühstück
    • Bio-Garten
    • Fahrräder
    • Touren und Trips des Ökotourismus
    • Wellness Center
    • Barrierefreiheit
    • Kleinere Haustiere erlaubt
    • Garten
    • Grillen/Barbecue
    • Parkplatz
    • eigener Eingang
    • Rauchfrei
    • Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen

    Noch keine Bewertungen vorhanden

    Buchen Sie diese umweltfreundliche Unterkunft und schreiben Sie die erste Bewertung

    Ab 40,00 €

    Make your travel greener by booking with Ecobnb.

    Keine Voraus-/Anzahlung notwendig

    What happens after I request a booking?

    • Your booking request is sent to the host for confirmation
    • The host confirm the booking and you will get an email with all details