La casa dell'ecoturista

  • Appartment
Strada vicinale le rene, 1 - 73020 San Cassiano - Province of Lecce - Italien

Abitare i Paduli experimentiert mit verantwortungsbewussten und nachhaltigen Tourismuspraktiken im Bottom-up-Bauprozess des multifunktionalen Agrarparks Paduli.

Unter den Bäumen des öffentlichen Olivenhains des Parks entstand das Ökotouristenhaus aus der Wiederherstellung einer alten landwirtschaftlichen Unterkunft, die im lokalen Dialekt "caseddha" genannt wird. Heute ist es ein kleines ökologisches und autarkes Haus, das die Natur respektiert und alternative Energien nutzt. Es wird von einem Mikrowindgenerator und thermischen und photovoltaischen "Hybrid" -Modulen angetrieben und kombiniert Dienstleistungen und Komfort zu einem touristischen Erlebnis, das die Ressourcen, die die Erde gewährt, respektiert. Der Preis beinhaltet die Miete von zwei Fahrrädern.

Der öffentliche Olivenhain (Bezirk Le Rene) ist ein kleiner Olivenhain in der Gemeinde San Cassiano. Hier wird die landwirtschaftliche "Multifunktionalität" des Abitare i Paduli-Projekts erprobt. Dreißig Bäume, die für eine nachhaltige Landwirtschaft umgebaut wurden, werden von dem Haus des "Ökotouristen" eingerahmt, das nach den Prinzipien des Biobaus geborgen wurde, und die "Künstlernester", Beispiele für Land Art, die aus landwirtschaftlichen Abfällen hergestellt wurden.

Das Öko-Touristenhaus ist Teil des weit verbreiteten Netzwerks für Gastfreundschaft, mit dem das städtische Labor Abitare i Paduli mit verantwortungsvollen und nachhaltigen Tourismuspraktiken experimentiert, die beim Bau des multifunktionalen Landwirtschaftsparks Paduli von unten eingesetzt werden. Der assoziierende Besucher lebt die Aktivitäten des Vereins persönlich, in einer Erfahrung, die ihn in Bezug auf die Gastgemeinschaft und die Ressourcen des Territoriums in den Mittelpunkt des Lebens der Orte rückt. Bevor Sie mit der Buchung und Zahlung des Beitrags fortfahren, sollten Sie sich mit Abitare i Paduli aps in Verbindung setzen, um Ihren Status als Mitglied zu überprüfen.

In der östlichsten Ecke Italiens, im Herzen des Salento in der Provinz Lecce, erstreckt sich der Landwirtschaftspark Paduli vom "Hügel" von Giuggianello, wo die aufragenden Felsen die raue Morphologie des "Landschaft der Steine" bis zum Gewächshaus von Supersano im Westen, das die weite Paduli-Ebene mit ihren ausgedehnten Olivenhainen umrahmt, umgeben von zahlreichen urbanen Zentren.

Das Gebiet wurde historisch vom alten Bosco di Belvedere besetzt, einem dichten Wald, der hauptsächlich aus Eichen besteht. Die wenigen Exemplare, die der Zerstörung entgangen sind, zeugen heute von seiner Existenz. Aus diesem Grund finden wir manchmal episodische Haine mit baumbewachsener Vegetation (z. B. Steineiche) und strauchiger Vegetation (z. B. Lentisk) des mediterranen Busches, wo sie Raubvögel (Bussard) und andere Vögel (Wiedehopf), Säugetiere (Fuchs) und Mikrovögel finden Säugetiere (Igel), Reptilien (weiße Schlange) und Amphibien (Laubfrosch).

Heute ist der Paduli-Park ein großer Olivenwald, bestehend aus kleinen Parzellen, die durch Trockenmauern geteilt sind, und zahlreichen künstlichen Kanälen, die die Feuchtgebiete durchqueren und in Vore und Dolinen münden. In der Landschaft trifft man auf Dolmen und Menhire, Bauernhöfe, Jagdhütten, kleine und zahlreiche Schutzhütten (pajari) sowie Fundstücke prähistorischer oder byzantinischer und mittelalterlicher Stätten.

Der Agrarpark Paduli ist kein "etablierter Park", sondern eine Idee von unten, die zu einem langen Prozess der Beteiligung der umliegenden Gemeinden geführt hat: San Cassiano, Botrugno, Nociglia, Surano, Sanarica, Supersano, Giuggianello, Scorrano, Maglie und Muro Leccese. Nachhaltige Landwirtschaft mit verantwortungsbewusstem Tourismus, Kreativität und sozialer Innovation verbinden. Multifunktionalität in der Landwirtschaft wird hier zum Instrument, um das Bewusstsein für den Landschaftswert in den Gemeinden zu stärken.

Umweltfreundlichkeit

  • 100% erneuerbare Energie
  • Biologische oder regionale Lebensmittel
  • Autofreie Anreise
  • Ökologische Reinigungsprodukte
  • Mehr als 80% Mülltrennung
  • Energiesparlampen
  • grüne Bauweise
  • Solares Wasserheizsystem
  • Durchlaufbegrenzer
  • Wiederaufbereitung von Regenwasser
  • Handtuchwechsel auf Anfrage
  • Geräte mit Energieklasse A

Service

  • Kochmöglichkeit
  • Aufladung von Elektrofahrzeugen
  • Privates Badezimmer
  • Internet
  • Frühstück
  • Bio-Garten
  • Fahrräder
  • Touren und Trips des Ökotourismus
  • Wellness Center
  • Barrierefreiheit
  • Kleinere Haustiere erlaubt
  • Tiere erlaubt
  • Grillen/Barbecue
  • Kinderstuhl
  • Parkplatz
  • eigener Eingang
  • Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buchen Sie diese umweltfreundliche Unterkunft und schreiben Sie die erste Bewertung

Von 60,00 €