Die kleinen Alpendörfer, die wild strömende Saalach und im Hintergrund das fabelhafte Alpenpanorama der Kitzbühler Bergrücken - einfach unvergesslich!
  • Dauer: 1,5 h
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Das Besondere: Die Lindlingalm ist ein toller Zielpunkt, bei dem jeder auf seine Kosten kommt: Kinder können sich auf dem Abenteuerspielplatz austoben, gesundheitsbewusste Radfahrer können die Kneippanlage Teufelswasser aufsuchen und für den extra Kick sorgt der Hochseilpark.
  • Länge: 20 km
  • Höhenmeter: 629 m
  • Reiseart: Rad
  • Kosten: 0
  • Unsere Tipps: Rasant geht es zu, wenn die Tour auch zurück geradelt wird - eine fast durchgängige Bergabfahrt.

Der Parkplatz in Viehhofen liegt unmittelbar an der Saalach und ist der Startpunkt für diese Radtour. Der Glemmtal Radweg ist durchgängig beschildert, man braucht also nicht einmal eine Karte.

Zuerst führt die Strecke leicht bergan Richtung Saalbach-Hinterglemm. Hier ist der Weg asphaltiert und verläuft entlang der Salaach durch das streckenweise enge Tal. In Vorderglemm wird der Fluss überquert und schließlich die Schönleitenbahn passiert.

Vorbei an Felsen, die direkt am Wegesrand stehen, mit herrlicher Aussicht auf die umliegende Bergen der Kitzbüheler Alpen, gerät hat man hier beim Radeln immer wieder in Staunen.

Auf der linken Flussseite erreicht man den Tourismus­ort Saalbach. Dieser ist nicht nur ein beliebter Wintersportort, sondern auch im Sommer mit seinem sehenswerten Ortskern durchaus eine Besichtigung wert.

An einer Viehweide vorbei radelt man geradeaus, bis zu einer kreuzenden Straße beim Restaurant Wiesenegg um sich dort links zu halten. Vor der Brücke zweigt man links ab und fährt durch Hinterglemm.

Einige Male überquert man im Laufe des Weges nun die Saalach, um über einen kleinen Bogen Lengau und einen Wanderer-Parkplatz zu erreichen.

Ab hier bietet sich die Möglichkeit mit dem Talschlusszug gemütlich zur Lindlingalm zu fahren. Natürlich kann man auch aus eigener Kraft auf dem gut beschilderten ansteigenden Kiesweg zur Lindlingalm aufsteigen. Hier kann man sich eine wohlverdiente Pause gönnen oder weitere Abenteuer auf dem Spielplatz oder dem Hochseilpark erleben.
Zurück zum Ausgangspunkt der Tour geht es mit dem Fahrrad rasant bergrunter zurück nach Viehhofen.  

Umweltfreundliche Unterkünfte

Naturidyll Hotel AlpenOase Sonnhof

Zell am See (Salzburg)

Ab 98,00 €