Juwele mitten in unvergesslichen Landschaften, Wasserspiegel von unberührter Natur umgeben und malerische Dörfer: Italien ist ein Seereiches Land, welche öfters weltweit bekannt sind und ein idealer Ort für einen entspannenden Urlaub darstellen. Hier können Sie sich mit den Spaziergängen auf den Wiesen, einige Stunden unter der Sonne, bei Segelbootfahrten und unvergesslichen Momente mit dem Partner, den Freunden und der Familie entspannen.

Hier folgen 10 Ideen für einen Seeurlaub um mit Entspannung und Natur voll zu tanken.

 

1. Gardasee, zwischen Bergen und Zitronen

montagna
foto von amira_a via Flickr

An der Nördlichen Spitze vom wunderbaren Gardasee, zwischen Trentino und Venetien, herrscht ein mildes und fast mediterranes Beckenklima das sich mit der alpinen Luft trifft und somit eine herrliche Landschaft bildet. Der See ist von Bergen umgeben welche 2000 m Höhe erreichen, während im Tal am Ufer die Zitronen und die Oliven wachsen.

Ein wahres Paradies für Natur-und Sportliebhaber, zwischen Felsenwänden welche das Klettern anbieten, dem Verleih von Windsurf und Segeln, Radwegen.

Malcesine befindet sich direkt zwischen dem Gardasee und dem Monte Baldo, welche es zu einem Muss in jeder Jahreszeit machen. Das Zentrum entwickelt sich um den eindrucksvollen Schloss Scaligero, mit den zahlreichen engen und gepflasterten Strassen die dem Dorf eine malerische Atmosphäre schenken.

Unterkunft: das Eco Hotel Ariston ladet Sie in seinem herrlichen Garten zu einem Entspannungsurlaub wenige Schritte vom historischen Viertel und den Starrenden ein. Hier findet man auch eine Ladestation für elektrische Autos!

Ein Besuch in Salò

salo
Foto von Flori Oosterveld via Flickr

 

An der Uferseite von Brescia am Gardasee befindet sich Salò, die erste Gemeinde der Riviera dei Limoni. Das von Zypressen, Oliven und Oleander umgebene Städtchen hat eine edle Form; das historische Zentrum ist ein aufeinanderfolgen von Gassen und Strassen mit eleganten Geschäften und herrschaftlichen Wohnsitzen. Das ist ohne Zweifel eines der Juwele des Beckens und mein Hinweis ist all seine verborgenen Schönheiten langsam zu geniessen, indem man dem See entlang durch ihre Gassen spaziert. Somit kann man den Palazzo della Magnifica Patria di Salò, den Dom und die zahlreichen eindrucksvollen Stückchen erkunden. Wir befinden uns am Fusse des Monte San Bartolomeo wo das Grün ins Türkise zu tauchen scheint. Wenige Schritte von Salò befindet sich Vittoriale, das Park Haus von D’Annunzio, eine erstaunliche Bezeugung der Epoche und der Persönlichkeit des Dichters zwischen originellen Einrichtungen, exotischen und Wertgegenständen und eine riesige Bibliothek.
Unterkunft: nicht weit von Salò entfernt, in dem kleinen Viertel von Toscolano, befindet sich das B&B Casa del Tempo Ritrovato welches sich auf einem Hektar hundertjährigen Olivenhain erstreckt. Hier können Sie auch den Glamping probieren, indem Sie in einer Jurte mitten im Grünen mit atemberaubender Sicht auf dem See übernachten .

2. Trasimeno See
Im grünen Herzen Umbriens

see

 

Erde und Wasser verschmelzen in diesem Eck von Umbrien, das Grün und das Blau treffen sich und bilden ein atemberaubendes Panorama. Eine blühende Gegend mit zahlreichen Schlössern welche auf den See gehen: es ist ein zauberhafter Ort mit Schilf, kleinen Viertels und wilden Enten. Viele Maler der Geschichte versuchten diesen harmonievollen Ort zu malen. Es ist möglich die Umschiffung des See von Trasimeno mit dem Rad zu unternehmen, wobei man bei den herrlichen Vierteln vorbeifährt, die frisch gefischten Fische geniessen kann und in diesen unglaublichen Regional Park von hoher naturwissenschaftlichen Bedeutung eintaucht. Die 3 Inseln machen den Rahmen des Sees noch zauberhafter. Zur Zeit gibt es die Möglichkeit 2 dieser Inseln zu besuchen.

Unterkunft: in Passignano am Trasimeno, in einem Eichenwald eingebettet erwartet Sie der Biologische Agrartourismus welcher gänzlich nach den Prinzipien des Biobaues gebaut wurde.

 

3. Piediluco See
Am Fusse des heiligen Waldes

bosco
Foto von Mike via Flickr

 

Das bedeutet Piediluco, Name eines malerischen Zentrums nicht weit von Terni und seines Sees mit gleichen Namen entfernt. Die Alpen sind weit weg, der Piediluco See erinnert jedoch an einem alpinen Wasserspiegel. Seine Größe ist unauffällig jedoch die Atmosphäre ist zauberhaft und das Panorama faszinierend. Rund um findet man dichte Wälder und sanfte Hügel unter denen der kegelförmige monte Caperno, welcher allgemein Berg des Echos genannt wird, weil man eben ein klares Echo hört und in günstigen Bedingungen sogar ein ganzes elfsilbiges Echo hören kann.
Wenige Schritte entfernt findet man die unglaubliche Wasserfall delle Marmore.
Unterkunft: um diesen Wasserspiegel und die ganze Region Umbriens besuchen zu können , gibt es keine bessere Unterkunft als das B&B I Cavalieri del Lago, eine Steinvilla mitten im Grünen und mit einem wunderbaren geheizten Schwimmbad.

4. Bracciano See
Eine reizende Ortschaft und ein eindrucksvolles Schloss wenige km von Rom entfernt

rom
Foto von Dorli Photography via Flickr

 

Sie haben zwei Möglichkeiten: das unglaubliche Schloss Orsini zu besuchen und von dort aus den See zu betrachten oder ein Segelboot auszuleihen und das Schloss Bracciano, eine der schönsten Wohnsitze Europas, von der Seemitte aus zu betrachten. Das Ergebnis ist das selbe: ein atemberaubendes Panorama, eine eindrucksvolle und bewegende Atmosphäre. Das Schloss herrscht majestätisch über dem bewohnten und antiken Zentrum. Rund um zwischen Wäldern , Olivenbäumen und Natur fehlen auch die Archäologischen Reste nicht.
Unterkunft: von Bracciano können Sie in wenigen Minuten Casacoco’ eine reizende charmante Schutzhütte im Grünen der römischen Tuscia mit Elektrizität von erneuerbaren Energiequellen und Solarpaneelen, erreichen.

5. Iseo See
Die verborgene Perle

iseo
Foto von *Ivan Zanotti Photo* via Flickr

Gerne vergessen wir ihn, weil wir im Norden Italiens größere See haben, aber dieser See hat eigentlich seinen bekannten Nachbarn nichts zu beneiden. Das wissen seine Einwohner gut, da man mit einen sommerlichen Sonnenuntergang die Ruhe wiederfinden kann. Die antiken zauberhaften Viertel laden mit einem Glas Wein Franciacorta zum Entspannen ein. Verschiedene Vogelarten fliegen über den Türkisen Wasser und nähern sich den malerischen Inseln des Sees, die kleinen Juwele von Loreto und San Paolo und die größte Montisola.
Unterkunft: neben den zauberhaften Iseo See kann man das romantische Schloss Castello di Zorzino finden, aus dem man zahlreiche Wohnungen gewonnen hat oder eine reizende Wohnung im eindrucksvollen Städtchen von Lovere.

6. Orta See
Zwischen Inseln und Klostern

orta
Foto von dm1795 via Flickr

Wir befinden uns im Piemont und neben den größten Lago Maggiore See finden wir eine Perle eingefasst in einen dichten Kastanien-und Buchenwald und Bergen. Perfekt für Liebhaber der versteckten Ziele, weit weg vom Massentourismus. Hier finden wir elegante und romantische Dörfer und eine noch unberührte Natur. All das ist mit den Seeinseln welche kleinen Diamanten gleichen, verschönert. Die Insel San Giulio schenkt neue Gefühle und ihre Basilika allein mit dem selben Namen und der Freitreppe direkt am Wasser ist die ganze Reise wert.
Unterkunft: eingebettet in einer eindrucksvollen Kulisse am Orta See in seinem bedeuteten Viertel befindet sich Villa Crespi, ein perfekter Ort für einer romantischen Flucht.

7. Lago Maggiore See
Einzigartiger Charme

maggiore
Foto von Jürgen Mangelsdorf via Flickr

Dieser See braucht keine eine grosse Einleitung, denn der Lago Maggiore See ist Weltweit bekannt und Künstler sowie Schriftsteller haben öfters über seine Schönheit gesprochen.

Montesquieu hat Folgendes geschrieben:” Öfters wird die Überraschung von der Seele ausgelöst, da diese nicht das Gesehene mit dem was sie sieht vereinbaren kann. In Italien gibt es einen grossen See der Lago Maggiore genannt wird: er ist ein kleines Meer, deren Ufer gänzlich wild sind. Mitten im See, fünfzehn Meilen vom Ufer entfernt, gibt es zwei Inseln mit einer Viertel Meile Umfang, welche “Borromee”genannt werden und meiner Meinung nach der zauberhafteste Ort der Welt ist. Die Seele ist von diesem romanhaften Kontrast überrascht und erinnert mit Genuss an die Wunder der Romane , in denen man sich nach dem Überqueren von Felsen und kalten Dörfern , wieder in zauberhaften Orten befindet.”
Unterkunft: neben den See finden Sie zwei umweltfreundliche Unterkünfte, das B&B Il Gatto Nero mitten im Grünen der Wälder auf 650 m Höhe und das B&B VerdeAzzurro für einen ländlichen Urlaub in Begleitung der Süßen Esel.

8. Arvo See
Im Herzen des Sila Parks

arvo
Foto von Luca Galli via Flickr

Ein National Park mit 150 Tausend Hektar natürlichen Reichtums: unterschiedliche Landschaften, mittelalterliche Dörfer, herrliche Wälder, sanfte Hochplateaus; ein wildes Paradies in Kalabrien. Die Symbole dieses grossen Gebietes, so reich und prachtvoll sind die Wälder, die Wölfe und die Seen. Zu den letzteren gehört Arvo ein künstlicher See in der Provinz von Cosenza, welcher zum Entspannen, zum Fischen und zu einem Ausflug im Tretboot einladet.
Unterkunft: Fattoria dei Ricordi, Oase des WWF, ladet ein dieses Paradies in Kalabrien zu erkunden indem es die bequemen Zimmer und ein ausgezeichnetes Frühstück mit frisch gemolkener Milch und köstlichen hausgemachten Süßwaren anbietet.

9. Caldonazzo See
In einen alpinen See eintauchen

lago
Foto von Andrea Omizzolo via Flickr

Zwischen den grünen Massiven im Trentino, versteckt sich ein grosser Wasserspiegel, ideal für einen Sommerurlaub. Wir befinden uns im Valsugana Tal, eine Gegend welche mit Obstbäumen und typischen Dörfer vom Trentino umgeben ist trotz der zahlreichen Touristen Besuche bleibt der Caldonazzo See eine Ruhe Oase. Es ist ein alpiner See, aber die Wasser Temperaturen erreichen leicht 24 Grad im August, und machen ihn damit zu den wärmsten Seen in Süd Europa. Ein Paradies für Wassersport Liebhaber wie Kayak, Windsurf und Wasserski.
Unterkunft: atme das Holz -und Naturaroma im Haus von Alessandra und Alex ein. Nur 200 m vom Caldonazzo See entfernt steht das B&B Casa sul Lago welches Sie mit einem ausgezeichneten Bio-Frühstück überraschen wird.

 

1o. Nembia See
Füchse, Hirsche und Rehe

lago_nembia_estate-
Lago Nembia

Eine natürliche Oase im Innern des wunderbarn Natur Parks Adamello-Brenta: das ist der Nembia See ein kleiner Wasserspiegel umgeben von Wäldern die von einer typischen alpinen Fauna umgeben sind. Es bleibt nichts anderes übrig als sich niederzusetzen und sich vor diesem Schauspiel zu entspannen.

Unterkunft: entdecke die Schönheiten des Trentinos und seine weiteren Seen indem Sie im Garni Lago Nembia übernachten, ein Hotel das dem Sport und dem Wellness in einer zauberhaften Kulisse eingebettet, gewidmet ist.

Der See war von der Stille umhüllt, als ob dieser alle Geräusche geschluckt hätte. Die Oberfläche war wie ein Spiegel, der sich bei jedem Windhauch runzelte. Man hörte nur, einmal laut, einmal still den Vogelsang.
(Banana Yoshimoto)

 

Grosses Foto von Bastian Sander via Flickr