Wir haben eine schone E-Mail von Antonella bekommt: Sie möchte einen Urlaub ohne Auto in Trentino organisieren.

Guten Morgen, ich bin Antonella und ich komme aus Napoli. Dieses Jahr würde ich von den Sommerferien profitieren, um Trentino zu besuchen.
Aber mein Urlaub ist ohne Auto.
Ich habe eure Website gefunden, die sehr toll ist. Ich brauchte Hilfe wenn möglich. Ich bin nie in Trentino gewesen und ich fahre mit dem Auto nicht. Welche ist der beste Platz, wenn ich mit dem Zug ankomme, um Exkursionen unter Wälder, Berge, Seen zu machen und auch eigene typische Dörfer zu besuchen?
Ich habe mich unter verschiedene fantastische Plätze verlaufen.
Wir mögen spazieren (obwohl wir 64 und 55 sind): Wir haben alle die Trekkings in der Amalfiküste gemacht und auch die Ponza Insel total zu Fuß besucht, usw. …
Könntet ihr uns helfen? Ich möchte einen ökologischen Urlaub beginnen, auch so entfernt von Haus, sodass wir ein Beispiel für unsere Kinder und Enkel zu unserer Mutter Erde Gunsten sein können.
Danke für eure Zeit
Eine warme Umarmung aus Napoli

Trentino ist eine schone Region, wo die Natur atemberaubende Landschaften unter majestätische Spitze und himmlische Seen schenkt. Außerdem ist sie eine Provinz, die auf Nachhaltigkeit aufmerksam ist: Das perfekte Ziel, für wen einen Urlaub ohne Autos wählt. Das öffentliche Verkehrsmittelsystem ist gut organisiert und erlaubt die Touristen, verschiedene Lokalität über das ganze Land verstreut, zu erreichen.

Wir empfehlen Antonella, und wem einen wirklich unvergesslichen Urlaub ohne Autos in Trentino verleben will, Moena, Val di Fassa alpiner Perle, wo die Natur die alte ladinische Traditionen trifft. Weil dort sanfte Mobilität gefördert wird, kann man ökologisch leben.

Moena, Trentino. Urlaub ohne Autos
Foto von Franco Vannini via Flickr

Die Lokalität ist einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Es gibt vom Trient und auch vom Bozen Bahnhof viele Busse, die nach Moena fahren. Von Bozen gibt es auch ein neues Shuttle-Service, das eine direkte Verbindung mit der Val di Fassa und der Val di Fiemme anbietet.

Sobald man angekommen ist, wird glauben, in einer Fabel zu sein. Das sternförmige Dorf ist unter wunderbarem Grünland eingefügt und von den Dolomiten umgeben, die einen UNESCO Vermögen sind. Unter die Straßen in dem verkehrsberuhigten Zentrum kann man für eigene Stunden shoppen, während die Umgebung perfekt ist, für wen spazieren oder Rad fahren liebt.

Die Dienste, für wen ohne Auto fahrt, sind verschiedene und erlauben, das Land ohne Denken zu erfahren:
• Mit dem Panoramapass sind alle die Seilbahnen von Val di Fassa und die öffentliche Verkehrsmittel einbezogen
• Im Sommer ist der touristische Zug aktiv, der vom Moena Zentrum zu den umgebenden Fraktionen geht
• Für Radfahrer gibt es den Bikeexpress Famma-Fiemme, der gemütlich zurückbringt, wen gewählt ihat, die Region durch die echt schone Radwegen zu entdecken
• Die Val di Fassa Card ist im Sommer aktiv und kostenlos. Sie garantiert viele Vorteile und besondere Bedingungen für verschiedene Aktivitäten
• Ein dichtes Busnetz verknüpft alle die Fraktionen mit den touristischen Ziele der Region
• Es gibt ein effizientes und weit verbreitetes Skibusnetz
• Viele Verleihpunkte in Moena vermieten E-Bikes, Fahrrädern, Mountainbikes für Erwachsenen und Kinder
• Im Winter ist es möglich, die Emotion eine romantische Ausflug im Kutsche unter schneebedeckten Landschaften von Passo San Pellegrino zu leben
• Verschiedene Geschäfte verleihen das Equipment für Sommer- und Wintersports

Es bleibt zu buchen ein umweltfreundlicheres Hotel oder ein B&B und zu abfahren für einen wirklich unvergesslichen Urlaub ohne Auto!

Wir danken wieder Antonella für ihren Brief, und weil sie eine umweltfreundlichere Reisende ist. Wir wünschen ihr und allem einen perfekten Urlaub ohne Autos in Trentino!
Titelbild von Paola Sucato via Flickr

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Drei tolle Baumhäuser (und Hotels) in Italien

Die großartigsten Wasserfälle Italiens, die nicht Niagara heißen

In einem Leuchtturm schlafen…die schönsten Europas!