Lichter, Dekorationen, Geschenke und Abendessen: Die glitzerndste und erwartete Urlaubszeit des Jahres steht vor der Tür und macht, wie man so sagt, alle besser.
Aber damit es wirklich ein Fest für alle ist, darf man mit dem Rausch dieser Zeit nicht die Umwelt und unsere Pflichten ihr gegenüber vergessen.
Auch die Traditionen können mit ein wenig Aufmerksamkeit ökologisch nachhaltig werden. Hier sind einige Tipps, die leicht für Festtage mit geringer Umweltbelastung übernommen werden können.
Folgen Sie den 5 Schritten und feiern Sie ein ökologisches und unvergessliches Weihnachtsfest mit einer umweltfreundlichen Weihnachten!

1. Weihnachtsbaum welcher die Natur erspart

Wer einen echten Baum haben möchte, sollte auf den Kauf von Tannen verzichten, welche speziell für das Weihnachtsgeschäft gepflanzt und geschnitten werden.
Alternativ können Sie die Bäume in Ihrem Garten schmücken oder geschnittene Äste welche Sie in nahen Wäldern und auf dem Land sammeln können , verwenden. Somit werden Sie eine umweltfreundliche Weihnachten verbringen!
Gefälschte Bäume sind auch eine gute Wahl: Das Bauen von Bäumen aus recycelten Materialien ist sehr einfach und kann zu einer Gelegenheit werden um Spaß zusammen zu haben.
Lassen Sie sich inspirieren von dem, was Sie zu Hause finden: Bäume aus Plastikflaschen, Dosen, alten CDs, Kartone, Kork, … sie bringen Charme und Originalität!

Möchten Sie einfache und originelle Ideen? Hier finden Sie die besten Ideen für einen nachhaltigen und recycelten Weihnachtsbaum

Kork Weihnachtsdekoration

2. Kreative und ökonomische Dekorationen

Für ein ökologisches Weihnachtsfest und eine umweltfreundliche Weihnachten  ist es wichtig, grüne Alternativen zu den Plastikdekorationen, die in den Läden gekauft werden, zu finden.

Alte CDs können die perfekte Weihnachtsdekoration sein, um sie zu bemalen oder mit farbigem Papier, Flaschen- oder Dosendeckeln, alten Zeitungen und Magazinen zu bedecken, um Origami, getrocknete Früchte (zum Beispiel Walnüsse) zuzubereiten, wenn die Feiertage vorbei sind. .

Hier sind einige Ideen, welche gefallen Ihnen am Besten?

3. Energiesparlampen

Besonders wenn sie viele Stunden oder sogar 24 Stunden am Tag eingeschaltet bleiben, ist der Verbrauch sehr hoch. Bevorzugen Sie lieber LED-Lampen, die auf dem Markt leicht zu finden sind, auch während der umweltfreundlichen Weihnachtszeit.

 

4. Ökologische-Geschenke für ein Ökologisches Weihnachten

Für viele die schwierigste Wahl zu dieser Jahreszeit! Auch hier gibt es umweltverträgliche Ideen, die die richtige Lösung für diese Kopfschmerzen sein können. Genau um eine umweltfreundliche Weihnachten zu erleben!
Bevorzugen Sie Fairtrade-Produkte, lokales Kunsthandwerk, Lebensmittelkörbe mit Produkten aus biologischem Anbau und zeitlose Bücher, in Recycling-Papier oder im E-Book-Format. Wählen Sie Produkte mit einer leichten und „null Kilometer“ langen Verpackung.

Haben Sie gar keine Idee? Warum schenken Sie nicht eine ökologische Unterkunft?

Giftcards Geschenke

5. Legen Sie Bio-Lebensmittel und lokale Spezialitäten auf den Tisch

ein unvermeidlicher Termin in den Ferien. Ein paar Tipps: Vermeiden Sie Einweg-Plastikteller und Besteck, um eine umweltfreundlichen Weihnachten zu verbringen.
Obwohl Sie Zeit beim Waschen sparen sind diese aus ökologischer Gründen nicht empfohlen, ausser Sie verwenden recycelbare Materialien.

Suchen Sie Bio-Lebensmitteln von lokalen Produzenten: diese sind nicht nur schmackhafter, sondern benötigen auch weniger Ressourcen für Anbau und Transport.
Möchten Sie einen Bio-Panettone ohne Kilometer? Probieren Sie den Slowcanda in den Marken, wo Sie auch die Zubereitung lernen können!

Hausgemachter Panettone, Foto Nicola Flickr
Hausgemachter Panettone, Foto Nicola Flickr

Die Umwelt zu respektieren und zu verteidigen, ist zu jeder Jahreszeit Aufgabe aller.
Weihnachten ist immer mehr von ungezügeltem Konsum geprägt, was uns die Freude und Einfachheit eines authentischen Zusammenseins vergessen lässt. Wir möchten eine umweltfreundliche Weihnachten erleben!
Einfach, aber voller Bedeutungen, welches das Herz mehr erwärmt als nur ein weiterer Marken Pullover, den wir unter dem Weihnachtsbaum finden. Und wenn es stimmt, dass auf alte Traditionen nicht verzichtet werden kann, dann können diese auch „innoviert“ und umweltfreundlicher gestaltet werden.

Info Graphik Umweltverschmutzung
Eine interessante Graphik die uns über die vor allem von den Spielsachen verursachte Co2 Emissionen informiert, italiaclima.org